Facebook Google + Youtube Landing

Erstes Netzwerktreffen der Weltethos-Schulen

Am Samstag, den 14. November 2015, kamen zum ersten Mal
Vertreter aller Weltethos-Schulen zu einem Vernetzungstreffen nach Tübingen.

Die Weltethos-Schule in Winnenden präsentiert sich

 

Die zwölf Weltethos-Schulen engagieren sich in besonderem Maß und mit viel Kreativität für die Verankerung des Projekts Weltethos im Schulalltag. 26 Vertreterinnen und Vertreter der Weltethos-Schulen hatten Gelegenheit, die Weltethos-Aktivitäten ihrer Schule vorzustellen und sich untereinander sowie mit der Stiftung über ihre Erfahrungen und Ideen auszutauschen.

 

Das Vernetzungstreffen wurde von allen Beteiligten als sehr motivierend und erfahrungsreich empfunden. Die Präsentationen der Weltethos-Schulen zeugten von inspirierendem Ideenreichtum und großem Einsatz für die Weltethos-Thematik. Auch im persönlichen Austausch konnten manche Anregungen gewonnen werden und manche gemeinsame Projektidee Form annehmen.

 

 

In WELTETHOS-PRAKTISCH wird den Weltethos-Schulen demnächst die Möglichkeit gegeben ihre Aktivitäten ausführlich zu präsentieren. Darüberhinaus soll eine Plattform eingerichtet werden, wo sich Weltethos-Schulen untereinander sowie mit allen Interessenten austauschen können.

 

Schauen Sie bald wieder vorbei!

Eberhard Stilz, der Präsident der Stiftung, begrüßt und dankt

 

 

Austausch und Planung