Facebook Google + Youtube Landing

Die Weltethos-Schulen

 

Die ersten beiden Weltethos-Schulen wurden im Mai 2013 von der Stiftung Weltethos ernannt: die Graf-Wilhelm-Schule und das Gymnasium in Steinhude bei Hannover. Nach intensiver Auseinandersetzung mit der Weltethos-Thematik hatten sich diese beiden Schulen als erste Schulen bundesweit erfolgreich bei der Stiftung um diese Auszeichnung beworben.

 

Als erste Grundschule wurde im Juli 2014 die Grundschule AY in Senden bei Ulm als Weltethos-Schule ausgezeichnet.

 


 

 

Seither konnte noch eine Reihe weiterer Schulen unterschiedlichster
Schularten zu Weltethos-Schulen ernannt werden:

 

2013, 22. Mai

Erste Weltethos-Schulen: Graf-Wilhelm-Schule und Gymnasium in Steinhude


Im Juli 2016 fusionierte das Gymnasium Steinhude mit dem Hölty-Gymnasium Wunstorf und ist seitdem keine Weltethos-Schule mehr.